Submenü
Menü

3. MAINZ OPEN: Großes Tennis in der Oberstadt

vom 10.08.2018

v.l.n.r.: Urs Kern (TSC Mainz Vizepräsident Finanzen) Karin Augustin (Ehrenpräsidentin Landessport Rheinland Pfalz und Schirmherrin MAINZ OPEN),Michael Ebling (Oberbürgermeister der Stadt Mainz und Schirmherr MAINZ OPEN), Hans Beth (TSC Mainz Vizepräsident und Projektleitung Mainz OPEN)

Bereits zum dritten Mal lockt die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt Mainz vom 10.08 bis zum 12.08.2018 auf der Anlage des Tennis- und Ski Clubs Mainz (TSC) am Ebersheimer Weg mit einem einzigartigen Tennisturnier.

Großartiges Damen- und Herrentennis und viele Nachwuchsspieler/innen kann man ab Freitag, 9 Uhr, auf der parkähnlichen Anlage des TSC mit viel Leidenschaft, Spaß und Sportsgeist erleben. Es werden zahlreiche Spieler/innen der Deutschen Rangliste erwartet.

Traditionell kämpfen die Damen und Herren um den Heiner Dammel-Gedächtnispokal, einem Wanderpokal zu Ehren des „Mainzer Tennis-Urgestein“. Im letzten Jahr kamen 11 Spielerinnen und 5 Spieler aus den Top 200 der deutschen Rangliste.

Der Tennisnachwuchs hat beim TSC einen ganz besonderen Stellenwert. In den Jugendaltersklassen U12, U14 weiblich und männlich und U16 männlich werden Spielerinnen und Spieler Tennis auf hohem Niveau zeigen. Alle platzierten Jugendspieler erhalten Ehrenpokale der Stadt Mainz. 

Die Schirmherrschaft der MAINZ OPEN tragen auch in diesem Jahr wieder der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Mainz, Michael Ebling, sowie die Ehrenpräsidentin des Landessportbund Rheinland-Pfalz, Karin Augustin. Beide werden am Sonntag auf der Anlage sein.

Das TSC-Organisationsteam sowie die beiden Vorstandsmitglieder Hans Beth und Urs Kern haben in den letzten Wochen wieder viel Zeit und Energie in die Planung des Sportevents gesteckt, um für alle Spieler/innen, Trainer/innen sowie Zuschauer/innen ein unvergessliches Wochenende zu gestalten.

Das Restaurant Olivengarten wird seine Gäste täglich ab 12 Uhr verwöhnen, Snacks und Erfrischungsgetränke werden ganztägig an den Plätzen angeboten.

Die Zuschauer/innen können sich nicht nur auf hochklassige Tennisduelle freuen, ein familienfreundliches Rahmenprogramm mit vielen Ständen, einer Tombola und weiteren Specials wird geboten. 

Gerne kann man die MAINZ OPEN  unterstützen, indem man ein Support-Bändchen „meine stadt. mein turnier. MAINZ OPEN“ (Erwachsene 5 Euro,  Jugendliche 3 Euro) erwirbt. Der Großteil des Erlöses fließt in die Jugendarbeit des Vereins. Der Eintritt ist ansonsten frei.

Der TSC dankt all seinen Kooperationspartnern und vielen ehrenamtlich engagierten Mitglieder/innen, ohne die die MAINZ OPEN nicht möglich wären.